Posts

Der Duft nach frischem Brot...

Hallo Ihr Lieben,

eigentlich wollte ich diesen Post ja schon letzten Mittwoch veröffentlichen, aber anscheinend hat das Speichern nicht funktioniert und ich musste alles nochmals schreiben. Alles fluchen half nichts, drohen genauso wenig und schreien erst recht nicht. Also hieß es ran an die Tastatur. Und wie heißt es so schön? Nicht zur Strafe, nur zur Übung. Macht es aber trotzdem nicht besser.
Was aber immer gleich lecker bleibt, ist der Duft, der einem entgegenweht, wenn man eine Bäckerei betritt. Unvergleichlich! Frisches Brot, Kuchen, Semmeln. Hmmmm!!!!
Ich erinnere mich noch genau, dass ich als Kind samstags mit meinem Papa in der Früh Semmeln holen gegangen bin. Freiwillig um 7 Uhr! Das passiert mir jetzt nicht mehr so oft. Zumindest nicht, wenn ich es vermeiden kann und mein Mann geht. Oder, wenn ich mir den leckeren Duft nach frisch gebackenen Semmeln selber ins Haus hole.
Ist mir viel zu aufwändig! sagen jetzt bestimmt viele von Euch. Dauert mir zu lange! Viele Rezepte fall…

Faschingskrapfen aus dem Backofen

Chili - es geht auch vegetarisch

Der letzte 12tel Blick des Jahres

Last Minute Weihnachts-DIY

Das Runde muss nicht ins Eckige, sondern in den Mund